Laden...
Viquel - der Polypro Spezialist

Das Unternehmen Georges Viquel wurde 1949 auf den Namen des Gründers und Vaters des heutigen Unternehmensleiters, Gérard Viquel, gegründet.

Ursprünglich handelte es sich um eine kleine Lederwarenhandlung mit 10 Personen, die Lederhandtaschen herstellte. Zu jener Zeit kamen die ersten Produkte aus PVC-Folie auf den Markt. Georges Viquel hat die Idee, dieses neue Material zu verwenden und weitet die Herstellung von Produkten aus PVC auf kleine Gebrauchsgegenstände aus (Kamm-Etuis, Duschhauben usw.).

Auf Anfrage eines ihrer Kunden beginnt das Unternehmen mit der Herstellung von Schulartikeln aus weichem und starrem Kunststoffmaterial: Heftumschläge, Folien, Buchumschläge und Ordner. Es stellt nach und nach die Herstellung von Lederwaren ein, um sich zu einem Spezialisten in der Verarbeitung von Kunststoffmaterialien zu entwickeln.

In den 1980er Jahren wächst das Unternehmen Viquel weiter und spezialisiert sich auf Artikel aus Polypropylen, in Form von Sammelmappen, Ordnern und Aufbewahrungsboxen, usw. 

Viquel SA ist bereits in mehr als fünfzig Ländern mit wachsendem Erfolg präsent.

 

Sigrist & Schaub AG wurde 1946 gegründet und ist heute eine renommierte Firma im Bereich der Papeterie mit exklusiven Vertretungen verschiedener bekannter Marken in der gesamten Schweiz (Cross, uni-ball, Ballograf, Brepols, Oberthur, Jeva, Viquel, NoteLook by Scrikss, Techô). Sigrist & Schaub beliefert Papeterien, Warenhäuser, Büromateriallieferanten und verschiedene Fachgeschäfte. Das Unternehmen mit Sitz in St-Prex (Waadt) bietet ebenfalls Schreibgeräte, Agenden und verschiedene Accessoires mit individueller Personalisierung für Kunden-und Werbegeschenke an.